Echtes Geld im Online-Casino with Online Casino - Roulette-Rad - Poker in Deutschland

Blackjack hat eine ziemlich lange Geschichte, in der das Jahr 1958 zu Recht als das wichtigste angesehen wird. Bis zu diesem Zeitpunkt gab es keine professionellen Blackjack-Spieler, das heißt, niemand kannte sie und hörte einfach nicht von ihnen. Es gab nur Legenden über überraschend erfolgreiche Spieler, die große Gewinne machten. 1958 erschien die erste Blackjack-Strategie, die heute als grundlegend gilt. Es ist für die Wiedergabe eines Decks ausgelegt.

Das System wurde von 4 Statistikern erfunden:

  1. Cantei
  2. Baldwin
  3. Macel
  4. MacDemont

Um eine profitable Strategie zu entwickeln, verwendeten diese talentierten Vier nur einen herkömmlichen Taschenrechner. Bald veröffentlichte die American Statistical Association ihren Artikel, der die Meinungen über Blackjack grundlegend änderte. Dieses revolutionäre Material wurde nicht nur gekauft und kopiert, sondern auch von vielen Spielern auswendig gelernt.

Inspiriert von der Popularität des Artikels haben vier Wissenschaftler gemeinsam ein Buch geschrieben, das den Namen "Blackjack Game" erhielt. Heute ist es fast unmöglich, es in Papierform zu finden. Es wurde nur unter Sammlern aufbewahrt, die Raritäten im Zusammenhang mit der Welt des Glücksspiels und der entsprechenden Industrie sammelten, aber in diesem fernen Jahr 1958 konnte dieses Buch zu Recht als die Bibel eines jeden professionellen Spielers angesehen werden.

Edward Thorpe schlägt den Dealer

Der nächste Schritt, der Blackjack noch populärer machte, wurde 1962 von Edward Thorpe gemacht. Die Computertechnologie half ihm bei der Entwicklung einer weiteren grundlegenden Strategie für dieses erstaunliche Spiel. Auf der anderen Seite hat Thorpe eine Regel entwickelt, mit der Sie die Karten zählen können, die bereits vollständig aus dem Stapel sind. Edward veröffentlichte das berühmte Buch Beat the Dealer. Es hat die Spielwahrheit überzeugend bewiesen, die auch jetzt noch nicht an Relevanz verliert.

Wenn beim Roulette oder Craps das Glück ausschlaggebend ist, ist es beim Blackjack sehr wichtig, die bereits ausgegebenen Karten und die Karten, die noch im Spiel sind, im Gedächtnis zu behalten. Thorpes Buch enthielt äußerst logische Überlegungen und führte ziemlich genaue Berechnungen durch, wurde jedoch nicht mehr veröffentlicht. Wenn es in die Hände eines professionellen Spielers fällt, kann es sogar in einem virtuellen Casino verwendet werden, um die Gewinnchancen erheblich zu erhöhen.

Thorpe nannte seine Methode, ein System mit 10 Indizes zu spielen. Es stellte sich als ziemlich schwierig heraus. Die Spieler waren nicht in der Lage, alle Feinheiten zu verstehen und fanden die erfundene Strategie zu verwirrend. Einige der in Nevada ansässigen Casinobetreiber machten sich jedoch mit Thorpes Überlegungen vertraut und beschlossen, auf Nummer sicher zu gehen, wenn sie vernünftige Ratschläge wünschen. Es gibt viele signifikante Einschränkungen für Blackjack mit einem Deck.

Zum Beispiel blieb das Double nach den neuen Regeln bei nur 11 Punkten. Die Medien haben jedoch schnell von einer solchen Innovation erfahren und einen ernsthaften Skandal ausgelöst. Die Glücksspielanbieter in Nevada mussten die neuen Regeln schnell aufgeben und einen anderen Ausweg aus der Situation finden. Es bestand die ernsthafte Gefahr, dass das von Thorpe erfundene Kartenzählsystem die Einnahmen des Blackjack-Casinos erheblich reduzieren würde.

Aus diesem Grund musste ich mir eine Multi-Deck-Version des Spiels einfallen lassen und die Regel einhalten, das Deck zu mischen, nachdem die Schnittkarte es verlassen hat. Die Befürchtungen der Casino-Mitarbeiter haben sich nicht erfüllt, da die von Thorpe erfundenen Kontoregeln nicht so einfach sind und nicht jeder sie beherrschen kann. Sie erfordern vom Spieler äußerste Sorgfalt und Konzentration.


    http://www.casinoonlinespielen.pro http://www.casinoonlinespielen.site http://www.casinoonlinespielen.xyz http://www.merkur-online-casino.net http://www.merkur-online-casino.pro